Hier sehen Sie den Traunsee von oben

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Bromberg

Ebensee, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 3h 0m
Länge: 31,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.197m
Höhenmeter (abwärts): 1.193m

niedrigster Punkt: 431m
höchster Punkt: 1.218m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

 




Am südlichen Ende des Traunsees, in Ebensee, startet die Tour Bromberg. Das wildromantische Trauntal in Richtung Bad Ischl ist immer wieder der Begleiter des Radlers. Dazwischen geht’s aber auch immer wieder zünftig bergauf bevor sich in Ebensee die Runde wieder schließt.


Start: Vom Parkplatz des Rathauses geht es Richtung Orstmitte von Ebensee über den Langbathbach hinweg. Danach folgt die Strecke auf der alten Ischler Straße rechts der Traun bis nach Plankau, wo die Traun bei der Rudolfsbrücke überquert wird. Man überquert die Gleise der ÖBB Salzkammergut-Strecke und hält sich links. Nach 400 m erreicht man eine Kreuzung, wo man rechts abbiegt, auf eine Brücke über der Bundesstraße fährt und den Schildern "Offensee" folgt.

Unmittelbar bei einem kleinen Kraftwerk und dessen Rinne muss man rechts abbiegen und die Brücke über den Frauenweißenbach passieren. Hier war früher der Sammelplatz für die Holzstämme, die vom Offensee herausgeschwemmt worden sind und aufgefangen wurden, weshalb man noch immer vom "Rechen" spricht.
Nach der Überquerung des Bachs hält man sich links und beginnt den Aufstieg zum Bromberg. Die Strecke ist bis kurz vor das Kesseleck, dem Platz für das Sonnwendfeuer, freigegeben. Die letzten Meter zum Bromberg (1430 m) müssen zu Fuß über die Brombergalm bewältigt werden. Zurück führt die Route über den Ortsteil Langwies und den Bahnhof von Lahnstein nach Ebensee.

Ausgangspunkt: Parkplatz des Rathauses. Sollte dieser voll sein, einfach die Bundesstraße überqueren, beim See steht das sogenannte Trauneck-Gelände zur Verfügung, da ist in jedem Fall Platz.
Zielpunkt: Parkplatz des Rathauses
Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: mittel

1. Mai bis 31. Oktober

Gasthaus Roitherwirt

Gut bürgerliches Restaurant, etwas außerhalb von Ebensee, im Ortsteil Roith gelegen.

Erreichbarkeit / Anreise

Von der Autobahn kommend: Abfahrt Regau - B 145 in Richtung Bad Ischl - bei der Kreuzung Landungsplatz (auf der anderen Seite sieht man den Taunsee rechts in das Zentrum von Ebensee abbiegen - auf der linken Seite befindet sich das Gemeindeamt mit öffentlichen Parkplätzen (Samstag Vormittag wegen Wochenmarkt sehr eingeschränkt)

Parken
  • Parkplätze: 40
  • Behinderten-Parkplätze: 3
  • Busparkplätze: 2
Parkgebühren

keine, kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

die Benützung ist kostenlos

günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Bromberg
Tourismusbüro Ebensee
4802 Ebensee

+43 6133 8016
+43 6133 8016870
ebensee@traunsee.at
www.ebensee.com
http://www.ebensee.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 3h 0m
Länge: 31,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.197m
Höhenmeter (abwärts): 1.193m

niedrigster Punkt: 431m
höchster Punkt: 1.218m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA