Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Josef und die Kraft der Stille

Auf den Namensgeber Josef trifft man am Weg immer wieder, als Kirchenpatron, auf Altarbildern und Statuen. Er begleitet den Wanderer als Weggefährten aller Ruhesuchenden und Nachdenklichen. Am Weg regen spirituelle Impulse den Gehenden zum Innehalten an. Diese drei Tagesetappen von 7 Stunden, 5 Stunden und 8 Stunden, lassen genug Zeit um in der einzigartigen Landschaft des Naturparks Attersee – Traunsee, dem Ziel und auch sich selbst, ein Stück näher kommen.

Ausgangspunkt ist die Pfarrkirche Altmünster. Von dort geht es über den Grasberg mit wunderbarer Aussicht auf den Traunsee und den Traunstein, zur Kirche St. Josef in Reindlmühl. Weiter über den Hongar zum Gahberg, mit herrlichem Ausblick auf den Attersee und das umliegende Gebirge. In Weyregg angekommen, kann man am türkisblauen See die erste Tagesetappe ausklingen lassen. Am nächsten Morgen beginnt die Tour mit dem Weyregger Wasserroas-Weg. Über Bramhosen und Praterstern geht es nun Richtung Großalm, wo die 2. Tagesetappe endet. Bis 19 Uhr gehen Anrufe in die Traunsee-Taxi Zentrale  ein, welches Sie täglich bis 20 Uhr nach Altmünster nehmen können, wenn Sie hier keine Unterkunft finden. Auf Anruf unter +43 50 422 422 fährt es stündlich zu einem günstigen Fixpreis.

Mit einem Blick auf das Höllengebirge startet die 3. und letzte Etappe, die über den schönen Kreuzweg zur Richtberg-Taferl-Kapelle geht. Hier lässt sich die erholsame Heilkraft des Waldes sichtlich genießen. Dem weiteren Verlauf des Kreuzweges Richtung Reindlmühl folgend, kommt man ein zweites Mal zur Kirche St. Josef. Am letzten Stück des Josefweges begleitet ein traumhaftes Panorama auf den glasklaren Traunsee den Wanderer am Gmundnerberg, bevor es zurück zum Ausgangspunkt in Altmünster geht.


Die schönsten Jahreszeiten für die spirituelle Wanderung sind im Frühling und im Herbst.

Wegen begrenzter Unterkunftsmöglichkeiten bitte die Zimmer vorreservieren!
Geführte Wanderungen mit der Initiatorin und Pilgerbegleiterin sind im Tourismusbüro Altmünster buchbar.

Damen wandern entlang des Josefweg.

JOSEFWEG
spiritueller Rundweg zwischen Attersee & Traunsee

Der Pilgerweg Josefweg

Aufbrechen, um bei mir anzukommen

J. ....Ja sagen zu meinem Leben
O .....Offen sein für Neues
S .....Staunen
E .....Erkennen, was wirklich trägt
F .....Frei sein
W.....Wandern am Wasser
E .....Einfühlsam und stark sein
G .....Gehen mit allen Sinnen

 

Unsere Philosophie

Damen wandern entlang des Josefweg.

JOSEFWEG
spiritueller Rundweg zwischen Attersee & Traunsee

Der Pilgerweg Josefweg

Aufbrechen, um bei mir anzukommen

J. ....Ja sagen zu meinem Leben
O .....Offen sein für Neues
S .....Staunen
E .....Erkennen, was wirklich trägt
F .....Frei sein
W.....Wandern am Wasser
E .....Einfühlsam und stark sein
G .....Gehen mit allen Sinnen

 

Unsere Philosophie

Josef und die Kraft der Stille

Auf den Namensgeber Josef trifft man am Weg immer wieder, als Kirchenpatron, auf Altarbildern und Statuen. Er begleitet den Wanderer als Weggefährten aller Ruhesuchenden und Nachdenklichen. Am Weg regen spirituelle Impulse den Gehenden zum Innehalten an. Diese drei Tagesetappen von 7 Stunden, 5 Stunden und 8 Stunden, lassen genug Zeit um in der einzigartigen Landschaft des Naturparks Attersee – Traunsee, dem Ziel und auch sich selbst, ein Stück näher kommen.

Ausgangspunkt ist die Pfarrkirche Altmünster. Von dort geht es über den Grasberg mit wunderbarer Aussicht auf den Traunsee und den Traunstein, zur Kirche St. Josef in Reindlmühl. Weiter über den Hongar zum Gahberg, mit herrlichem Ausblick auf den Attersee und das umliegende Gebirge. In Weyregg angekommen, kann man am türkisblauen See die erste Tagesetappe ausklingen lassen. Am nächsten Morgen beginnt die Tour mit dem Weyregger Wasserroas-Weg. Über Bramhosen und Praterstern geht es nun Richtung Großalm, wo die 2. Tagesetappe endet. Bis 19 Uhr gehen Anrufe in die Traunsee-Taxi Zentrale  ein, welches Sie täglich bis 20 Uhr nach Altmünster nehmen können, wenn Sie hier keine Unterkunft finden. Auf Anruf unter +43 50 422 422 fährt es stündlich zu einem günstigen Fixpreis.

Mit einem Blick auf das Höllengebirge startet die 3. und letzte Etappe, die über den schönen Kreuzweg zur Richtberg-Taferl-Kapelle geht. Hier lässt sich die erholsame Heilkraft des Waldes sichtlich genießen. Dem weiteren Verlauf des Kreuzweges Richtung Reindlmühl folgend, kommt man ein zweites Mal zur Kirche St. Josef. Am letzten Stück des Josefweges begleitet ein traumhaftes Panorama auf den glasklaren Traunsee den Wanderer am Gmundnerberg, bevor es zurück zum Ausgangspunkt in Altmünster geht.


Die schönsten Jahreszeiten für die spirituelle Wanderung sind im Frühling und im Herbst.

Wegen begrenzter Unterkunftsmöglichkeiten bitte die Zimmer vorreservieren!
Geführte Wanderungen mit der Initiatorin und Pilgerbegleiterin sind im Tourismusbüro Altmünster buchbar.

Seehotel Das Traunsee

S
Traunkirchen, Oberösterreich, Österreich

Das Seehotel Das Traunsee**** bietet Ihnen folgende SEEminar-Vorteile:

- Zentrale Lage im Herzen von Österreich
- Direkt am malerischen Traunsee
- Gute Verkehrsanbindung
- Langjährige Erfahrung im Tagunsbereich
- Eingebettet in die Veranstaltungshalbinsel
Traunkirchen mit Veranstaltungsflächen
bis zu 130 Personen
- Kostenlose Parkplätze
- Kostenloser Transfer vom Bahnhof

KLOSTERSAAL - die exklusive Location in Traunkirchen, der Klostersaal ist nur 30 m vom Hotel entfernt und kann für Seminare, Tagungen, Empfänge, Events usw. gemietet werden. Er überwältigt durch seine Akustik, das Licht und die Raumwirkung sowie die malerische Umgebung des Klosters Traunkirchen. Je nach Stellform der Tische können bis zu 130 Personen bewirtet werden.
Unsere professionellen Mitarbeiter im Bankettbereich unterstützen Sie bei der Planung und während Ihres Meetings mit Flexibilität und Fachkompetenz. Der Tagungsraum verfügt über Tageslicht und aus den Fenstern bietet sich ein herrlicher Blick in die grüne Umgebung und auf den Traunsee.

Informationen
  • Anzahl Seminarraum/-räume: 1
  • größter Seminarraum: 20 Personen
  • größter Veranstaltungssaal: 120 Personen
Veranstaltungszentrum - kostenlose technische Ausstattung
  • Beamer
Technische Ausstattung

DVD-Player, Flip-Chard, Fotokopierer, Lautsprecheranlage, Leinwand, Mikrophon, Overheadprojektor, Verdunkelung

Raumdetails

Seminarraum-Bestuhlung Theater1. Kino
Seminarraum-Bestuhlung Parlament2. Parlament
Seminarraum-Bestuhlung Gala3. Gala

RaumnameKinoParlamentGala
Klostersaal (Kloster Traunkirchen - 1 Gehminute) 150120130
Seminarraum (Seehotel Das Traunsee) 1515
Stiftersaal (Kloster Traunkirchen - 1 Gehminute) 6045

Weitere Informationen

klimatisiert
Tageslicht
Verdunkelung
RaumnameFlächeBilder
Klostersaal (Kloster Traunkirchen - 1 Gehminute) 150
Seminarraum (Seehotel Das Traunsee) 40
Stiftersaal (Kloster Traunkirchen - 1 Gehminute) 85
Anzahl Zimmer/Betten, Maximalbelegung
  • Anzahl der Betten: 76
Zimmer Ausstattung
  • Seeblick
  • Terrasse
allgemeine Ausstattung
  • Bibliothek / Leseraum
  • Internetcorner
  • Liegewiese
  • Lift
  • Safe / Tresor
  • W-LAN (kostenlos)
Sonstige Ausstattung

Brandschutzeinrichtungen, Eisstockbahn, Gartenmöbel, Golf, Nordic Walking, Rodeln

Gastronomie
  • Restaurant
  • Abendunterhaltung
Sonstiges zur Gastronomie

Kinderkarte, mehrsprachige Menükarten, Menüauswahl möglich

Kinder
  • Babyphone
  • Babysitter
  • Hochstuhl
  • Kinderbett / Gitterbett
  • Kinderspielecke (innen)
  • Wickelraum
  • Kinderbetreuung
Kinderbetreuung

auf Anfrage

Sport- und Freizeitausstattung
  • Abstellraum (nicht absperrbar)
Wellness-Ausstattung
  • Beautycenter
  • Dampfbad
  • Fitnessraum
  • Infrarotkabine
  • Massage
  • Sauna
sonstige Wellnessausstattung

Fitnessprogramm, Körperbehandlung, Ruheraum, Wellnessbereich, Bademöglichkeit

  • Radverleih
  • Wäscheservice
  • Weckservice
  • Zimmerservice
Geführte Touren

Berg-/Wanderführer, Fackelwanderung, Wanderungen

Sonstige Dienstleistungen

Aktivitäten am Berg, Kostenlose Liegen, reduzierte Greenfees, Verleih von Wanderstöcken, Bootsanleger privat

  • Halbpension
  • Frühstück
  • Frühstücksbuffet
Sonstiges zur Verpflegung

Bio-Küche, Haubenküche, Vegetarische Küche

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Entfernungen (in km)
  • Zentrum: direkt gelegen
  • Busparkplatz: direkt gelegen
  • See: direkt gelegen
Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Westautobahn A1 - Abfahrt Regau ( exit 224 ) - links, Salzkammergutbundesstraße B145, Richtung Süden/ Bad Ischl, ca. 16 km - links, vor dem Umfahrungstunnel Traunkirchen, Richtung Ortszentrum Traunkirchen - Seestraße, ca. 1,2 km - links, vor dem Klostergebäude - Seehotel Das Traunsee.

Bahn:
Der Bahnhof Traunkirchen Ort ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Bahnhof Traunkirchen 5 Autominuten. Bei Vorankündigung & Bestellung kostenfreier Bahnhofsshuttle möglich.

Parken
  • Parkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kinderermäßigung: ( im Zimmer der Eltern)
bis 1 Jahr kostenfrei
bis 12 Jahre: € 35,-/pro Kind für ÜN mit Frühstück
ab 14 Jahre: € 60,-

Mini Suite mit eigenem Seezugang: + € 16,00/Person/Tag
Mini Suite + € 12,-/Person & Tag
Salzkammergut Suite (1 od. 2 Raum-Suite): + € 45,- /Person & Tag

Haustiere: € 25,- ohne Futter
(Bei stark verschmutzten Zimmer erlauben wir uns eine Reinigungsgebühr zu verrechnen)

Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
Visa
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung

  • täglich geöffnet

Anzahl der Sterne laut Wirtschaftskammer

4 Sterne Superior


Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
  • Austrian Convention Bureau
  • Wassersportarena Traunsee
  • Für Gruppen geeignet
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Familientauglich
  • Für Geschäftsreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
  • Nichtraucher Zimmer/-Wohnung vorhanden
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

Kurzaufenthalte, Senioren

Monika und Wolfgang Gröller betreiben als leidenschaftliche Gastgeber in 3. Generation die Traunseehotels, zu denen neben dem Seehotel Das Traunsee auch das Symposion Hotel Post und die Greisslerei in Traunkirchen zählen.

Wenn Sie nicht in den Häusern als Gastgeber unterwegs sind, erkunden Sie gerne die Berglandschaft des Salzkammergutes.

Zwei ausgewählte Wandertipps finden Sie hier:
Eine Bergtour auf den Traunstein

Wanderung zum Erlakogel

 

Vater Heinrich Gröller betreibt mit großem Enthusiasmus gemeinsam mit seinem Team in Ebensee auf 1530m am Feuerkogel die Kranabethhütte.

Im September 2019 ist im Servus Magazin eine mehrseitige Reportage von Michael Hufnagl in der Reihe "Hotel-Legenden" über die Familie Gröller erschienen. "Wiedersehen am glücklichen See" - Lesen Sie mehr.

Kontakt & Service


Seehotel Das Traunsee
S

Klosterplatz 4
4801 Traunkirchen

+43 7617 2216
+43 7617 2216 - 1068
traunsee@traunseehotels.at
www.dastraunsee.at
http://www.dastraunsee.at

Ansprechperson
Wolfgang Gröller
Seehotel Das Traunsee - Gröller GmbH
Klosterplatz 4
4801 Traunkirchen

+43 7617 2216
+43 7617 2216 - 1068
traunsee@traunseehotels.at
www.dastraunsee.at

Rechtliche Kontaktdaten

Seehotel Das Traunsee - Gröller GmbH
Wolfgang Gröller
Klosterplatz 4
AT-4801 Traunkirchen
traunsee@traunseehotels.at
http://www.dastraunsee.at
UID: ATU64385436

Wir sprechen folgende Sprachen

Englisch
Französisch
Italienisch

powered by TOURDATA