© Foto: TVB Traunsee-Almtal/brainpark.traunsee: Josefweg
© Foto: TVB Traunsee-Almtal/brainpark.traunsee: Josefweg
ein Paar das ein Foto mit dem Handy vom Traunstein macht

WasserPilgern zwischen Fall und Quelle - Etappe 4

  • kulinarisch interessant
  • kulturell interessant
  • Mehrtagestour
  • Unterkunftsmöglichkeit

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4831 Obertraun
Zielort: 8990 Bad Aussee

Dauer: 4h 19m
Länge: 15,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 314m
Höhenmeter (abwärts): 196m

niedrigster Punkt: 514m
höchster Punkt: 728m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg, Sonstiges

powered by TOURDATA

Die Traun fließt durch das Salzkammergut, eine ländliche Kulturregion, die im Jahr 2024 Kulturhauptstadt Europas ist. Mit ihr überquert man Gemeinde- und auch Landesgrenzen. Im Wasserpilgern werden Grenzen überwunden: äußere geographische und politische Grenzen, aber auch inneren Grenzen. Inspiriert vom fließenden Wasser, das sich seine Wege sucht, kann das Leben Wege finden hin zu einem menschlicheren Miteinander.
Auf der vierten und letzten Etappe geht es von Obertraun nach Bad Aussee.
Von der Kirche in Obertraun geht es vorbei an der Schutzhütte Koppental nach Sarstein und über Untere Öfner nach Bad Aussee, wo man die evangelische Pfarrkirche und die Wegkapelle Hugo-Cordignano-Promenade besuchen kann.

Ausgangspunkt: Obertraun
Zielpunkt: Bad Aussee

Weitere Informationen:
  • kulinarisch interessant
  • Mehrtagestour
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Naturerlebnis
  • Verpflegungsmöglichkeit

ganzjährig

Erreichbarkeit / Anreise

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln!

per Zug:
mit der Salzkammergut Bahn aus Gmunden bzw. Attnang-Puchheim oder aus Stainach-Irdning.

per Bus:
OÖVV Buslinie 543: Hallstatt Gosaumühle - Obertraun Dachsteinseilbahn
OÖVV Buslinie 541: Bad Ischl - Bad Goisern - Gosaumühle - Gosausee

per Auto:
Von Salzburg kommend der B158 nach Bad Ischl und weiter bis nach Obertraun.
Oder von der S6 kommend, beim Knoten St. Michael Richtung A9 fahren. Dann auf die B320 in Richtung Radstadt/Liezen/Schladming nehmen und über Liezen, Bad Mitterndorf und Bad Aussee nach Obertraun fahren.

Nutzen Sie bitte nur öffentliche Parkplätze und nehmen Sie Rücksicht auf privates Eigentum! Vielen Dank für Ihre Fairness!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Eintritt frei
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
Sonstige besondere Eignungen

WASSERPILGERN ist ein Referenzprojekt der Pfarren im Salzkammergut – kirchliche Projekte für die Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024.

günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.


WasserPilgern zwischen Fall und Quelle - Etappe 4
Katholische Kirche in Oberösterreich Diözese Linz
Herrenstraße 19
4021 Linz

Mobil +43 676 87766365
E-Mail teresa.kaineder@dioezese-linz.at
Web www.dioezese-linz.at/wasserpilgern
https://www.dioezese-linz.at/wasserpilgern

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4831 Obertraun
Zielort: 8990 Bad Aussee

Dauer: 4h 19m
Länge: 15,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 314m
Höhenmeter (abwärts): 196m

niedrigster Punkt: 514m
höchster Punkt: 728m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg, Sonstiges

powered by TOURDATA